herzsicheres-vellmar-aed

AED Projekt “herzsicheres Vellmar”

hillus realisiert federführend das erfolgreichste AED Projekt in Hessen. Unter der medizinischer Leitung von Kardiologe Dr. Samir Ragab entwickelt hillus ein Gesamtkonzept zur Bereitstellung öffentlich zugänglicher Defibrillatoren – kurz AEDs –  in der Stadt Vellmar. Ausgehend von Analyse und IST-Zustand wurde der Fokus auf eine nachhaltige Kommunikationsstrategie gelegt, welche in Kombination mit einem umfangreichen Schulungsangebot den höchst möglichen Nutzen des Projekts erreicht.

 

Die Projektierung durch hillus umfasst die Standortauswahl, genaue Orts- und Wege-Anaylsen, Aufbau- und Ablauforganisation für einen automatisierten Notruf bei Einsatz eines AED, sowie die Gerätebereitstellung durch ein intelligentes Finanzierungskonzept. Neben den reinen Bereitstellungsanforderungen erarbeitet hillus ein crossmediales Informationsangebot, das unter anderem eine 12-seitige Informationsbroschüre zur Ausgabe an alle Haushalte sowie eine eigenständige Projekt-Website mit zugehörigem Social-Media-Profil umfasst.

Entscheidend in der konzeptionellen Bereitstellung von AEDs im öffentlich urbanen Raum ist die Aufklärung der Bevölkerung. Mit dem Ziel, nahezu jedem Bürger der Stadt die Notwendigkeit eines AED nahezubringen und die Bedenken vor dem beherzten Eingreifen im Notfall zu nehmen, hält ein engagiertes Team Fachvorträge in Vereinen, auf Stadtfesten und Sportveranstaltungen.

 

 

 

Offizielle Projekt-Website: www.herzsicheres-vellmar.de