Newtom Giano Field Of View FOV

Bedarfsorientierte Field of View (FOV)

Zwei smarte Field-of-View (FOV) Konfigurationen decken den Befundungs- und Planungbedarf spezialisierter Zahnmediziner mit 3D-Anforderungen perfekt ab.

Das NewTom GiANO 2D-3D richtet sich an implantierende Zahnmediziner, Oralchirurgen, Kieferchirurgen, Endodontologen und Kieferothopäden. Das DVT/OPG Kombigerät ermöglicht durch seinen Field-Of-View Durchmesser von 11* cm die optimale Abbildung des gesamten Kieferbogens einschließlich verlagerter Weisheitszähne. Je nach Anforderungsprofil wählen Sie aus zwei NewTom Giano Hybrid System Ihr Idealsystem aus.

hillus NewTom GiANO DVT-OPG 2D-3D FOV

Alle System sind modular konfigurierbar und können durch ausgereifte Features wie einen zweiten, fest installierten High-End Sensor und ein 2D-Ceph erweitert werden. Die Scandauer beträgt je nach Ausfnahmenmodus zwischen 18 und 23 Sekunden (reine Bestrahlungszeit dank SaveBeam™ Technologie ca. 3.5 Sekunden)

Modulkonfiguartion Premium 11* x 8 cm; 8 x 8 cm bildet die perfekte grundlage für Abbildung von Ober- und Unterkiefer mit einem einzigen Scan.

Modulkonfiguartion Basic 11* x 5 cm; 5 x 5 cm bildet pro Scan einen Kieferbogen (Ober- oder Unterkiefer) mit ausreichender Dokumentation der Okklusionsebene ab.