hillus_Ceph_NewTom_GiANO_DVT_OPG

NewTom OPG und Ceph

Panoramisches Röntgen generiert, mit sehr viel weniger Strahlung als andere Geräte, hochqualitative Bilder von Zähnen, Knochen und weichem Gewebe im Gebiet der Nebenhöhlen, nasalen Gebieten und mandibulären Nerven. Daraus ergeben sich für den Spezialisten alle Informationen, die er benötigt, um betroffene Zähne, Brüche und Unregelmäßigkeiten der Knochen für den Zahnersatz, Zahnspangen und Implantate zu evaluieren.

NewTom GiANO bietet ein breites Spektrum an 2D-Untersuchungen:

• 12 Panoramische Untersuchungen
• 14 kieferorthopädische Untersuchungen
• 3 Maxilla Sinuses Untersuchungen
• 10 Ceph Untersuchungen
• 1 Dynamisch orthogonales Tomogramm (DOT)

 

hillus_NewTom_GiANO_OPG_PANORAMASCHICHTAUFNAHME_02

hillus_NewTom_GiANO_OPG_BITEWINGS_01

hillus_NewTom_GiANO_OPG_BITEWINGS_02

hillus_NewTom_GiANO_OPG_SINUSES_01

hillus_NewTom_GiANO_OPG_SINUSES_02

hillus_NewTom_GiANO_OPG_TMJ_01

hillus_NewTom_GiANO_OPG_TMJ_02

Kephalometrische Radiogramme

Kephalometrische Radiogramme werden benutzt um das Verhältnis zwischen Zähnen, Kieferknochen und weichem Gewebe zu untersuchen. Die Bilder die aus einer einzigen Aufnahme stammen werden genutzt um Abnormitäten im Gesichtswachstum zu diagnostizieren, Brüche und Verletzungen an Zähnen und Kieferknochen zu erkennen, Infromationen zu Fehlbisslagen zu erhalten und die Zähne zu messen.

Die Qualität der von NewTom GiANO gewonnen Bilder ermöglicht es dem Spezialisten ein präzises und sicheres kieferorthopädisches Eingreifen zu planen. Karpal Radiographie Mit der Karpalunterstützung kann der Spezialist Untersuchungen an Kinderhänden und –handgelenken vornehmen und das Knochenwachstum in Bezug auf das biologische Alter des Kindes bewerten.

hillus_NewTom_GiANO_CEPH_01

hillus_NewTom_GiANO_CEPH_02

hillus_NewTom_GiANO_CEPH_Karpal_Radiographie_01

hillus_NewTom_GiANO_CEPH_Karpal_Radiographie_02