Animationsfilm_AED_Clip

AED Animationsfilm – Deckel auf und los!

Ausgezeichnet mit dem RED DOT Design Award! Deckel auf und los! Herzversagen ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Täglich erleiden etwa 400 Menschen einen plötzlichen Herztod, da ihnen nicht rechtzeitig geholfen werden kann. Die Betroffenen stammen aus allen Altersklassen. Selbst junge, sportlich aktive Menschen, die bisher als gesund galten, erliegen immer wieder einem plötzlichen Herzkreislaufstillstand.

hillus-ingenieurbüro-Design-Editorial-design-auszeichnung_1hillus-ingenieurbüro-Design-Editorial-design-auszeichnung_2

Jeder kann Helfen.
Zahlreiche Patienten könnten gerettet werden, wenn das Herz sofort mit einem gezielten Stromstoß behandelt wird (Defibrillation). Dies muss schnellstmöglich, innerhalb von drei Minuten erfolgen. Mit einem AED kann nahezu jeder diese wichtige Maßnahme durchführen. Dabei wird der Anwender vom AED Schritt für Schritt durch die komplette Rettung geleitet.

Bis heute hat sich in der Bevölkerung kein echtes Bewusstsein für die Hilfe mit einem AED entwickelt. Kaum jemand weiß, wie einfach die Geräte zu bedienen sind – und vor allem das tatsächlich JEDER einen AED einsetzten soll und darf.

Wir liefern die wichtigsten Informationen und klären auf.

Kurzweilig, einfach und für medizinische Laien verständlich kommunizieren wir, warum so genannte AEDs wichtig sind. Nehmen die Angst vor der Benutzung und motivieren beherzt zu handeln.

Wir arbeiten in eigenem Auftrag, aus dem Wunsch heraus die Welt ein bisschen besser zu machen.

Deckel auf und los! – Jeder kann helfen.

© hillus Engineering KG 2012

CREDITS:
Christoph Hillus (concept & graphic & text)
David Inhoven (motion graphic)
Kamil Zaleski (medical consultant)
Lars Schmidkte (voice)